Ausstellung im ''Glanzvoll-Wohnideen'' April 2016

Heute möchte ich Euch noch einen kleinen Rückblick über meine erste Ausstellung geben. 

Gemeinsam mit einer Freundin entstand die Idee im Rahmen ihrer Geschäftseröffnung einige Fotografien von meinem Freund und mir zu präsentieren. 

Peter und ich durchwühlten unsere Festplatten und stellten einiges an Material zusammen. Da die Bilder überwiegend schwarz weiss waren entschieden wir uns für ein Fineart Papier (Hahnenmühle Photo Rag) mit matter Oberfläche und sehr viel Tiefe. Nach einer Testbestellung stellten wir dann fest, dass es sich auch gut für meine farbigen Fotos eignet, da diese ja doch eher in die künstlerische Richtung gehen. 

Ich war wirklich beeindruckt nach dem ich die ersten Abzüge in den Fingern hielt.

Um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen, versuchten wir die Bilder alle im gleichen Stil zu rahmen und entschieden uns für den Ribba von Ikea, was sich im Nachhinein allerdings nicht unbedingt als die beste Wahl herausstellte. Der Rahmen sieht zwar klasse aus, aber die Qualität erschwert das einrahmen enorm. Durch das, eher aus Pappe bestehende Material kämpften wir beim einrahmen mit jeder Menge Fuseln und Staub. Die Mühe lohnte sich dann aber doch, denn die Bilder sahen super aus.

Die Bauarbeiten verliefen im Zeitplan passend zu unserer Organisation. Nur kurz vor dem anberaumten Wochenende gab es einen kleinen Engpass den unsere Freundin aber mit Bravur löste ;-) Als die Bilder endlich hingen, fiel bei mir endlich auch ein wenig die Nervosität.

Wir hatten einen grandiosen Abend!!! Es gab eine Überraschungstorte über die wir uns super gefreut haben. Nicht minder war die Freude auch über unseren Überraschungsbesuch und die sehr weit angereisten Gäste. Das Ambiente des wundervoll gestalteten Raumes und die ca. 50 Gäste sorgten für einen wirklich unvergesslichen Abend. Auch am restlichen Wochenende durften wir noch zahlreiche Besucher begrüßen. Egal ob Familie, Freunde, Bekannte, Urlauber oder Fotografen, wir freuten uns über jeden einzelnen und hatte wirklich tolle Gespräche. Auch für unsere Freundin und ihr ‚Glanzvoll‘ war es ein erfolgreiches Wochenende und ein guter Start in die Selbstständigkeit!!!

Zurückblickend können wir nur sagen - wir haben alles richtig gemacht!!! 

Auf diesem Weg sag ich noch mal Danke an alle die uns besucht haben und vor allem an alle die uns tatkräftig unterstützt haben. 

 

Ausserdem gibt es unter dem Blog auch noch ein paar Eindrücke. Leider gibt es nicht sehr viel Bildmaterial, da wir's fotografieren glatt vergessen haben! ;-)

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0